Levi über Levi


Hier soll Levi selbst berichten:

Ich  wurde als eines von 12 Kindern am 22. Dezember 2014 in Ohorn  (Sachsen) bei der tollen Züchterin

Annett Kenner geboren.

 

Mein Papa:    Pinky Bark From Swiss Star

Meine Mama:   Josie von den Wonneproppen

 

Am 31. Januar habe ich Rita kennen gelernt .

Sie sagte mir, dass wir Lebensgefährten sein werden.

 

Ich war total einverstanden!   

                          


Hier seht ihr mich Mitte Mai mit meinen Eltern und meinen Schwestern Lillyfee und Lotta. Ich natürlich in der Mitte...

 

 Mir wurde gesagt, dass ich Levi heißen werde.

Das ist

1.) ein hebräischer Name und bedeutet treu, anhänglich.

Die Leviten waren für die Einhaltung der Ordnung zuständig (lasen dem Volk die Leviten).

2.) eine Kurzform des ungarischen Levente , der so viel wie "Held", "kühner Recke" oder "Ritter" bedeutet

Ich nahm mir vor, diesem Namen gerecht zu werden.

Mein Nachname war mir eh Verpflichtung – ich wollte ein echter Wonneproppen werden!

 

In mein endgültiges Zuhause bin ich am 22. Februar  2015 eingezogen.

 

 Das ist lange her, inzwischen habe ich viel erlebt und schaffe es zum Glück, meinem Namen alle Ehre zu machen!


Über meine jetzige Familie, die ich über alles liebe, berichte ich an anderer Stelle !

 

  

Übrigens - ich bin 71 cm groß und wiege 62 kg.

 

Bin schlank, aber knochenstark, habe ein glänzendes, pflegeleichtes Fell und bin rundum gesund und putzmunter.


 

Hach, ich führe ein schönes Hundeleben!!!